Diese Seite drucken

Patientenverfügung


Es existieren in Deutschland eine Vielzahl von Mustern von Patientenverfügungen, die von mehreren Institutionen verfasst worden sind. Viele dieser Muster leiden darunter, dass der Patientenwille nicht genügend klar und eindeutig formuliert wird, so dass Ärzte und Pflegepersonal in schwierigen rechtlichen Situationen vor Auslegungsproblemen stehen, die letztlich die Durchsetzung des Patientenwillens gefährden oder vereiteln.

Deshalb hat der Verein DIGNITAS-Deutschland eine eigene Patientenverfügung (mit einem entsprechenden Begleitschreiben) entworfen, die eine unmissverständliche Willenserklärung enthält. Diese Patientenverfügung und das erläuternde Begleitschreiben stellt der Verein allen Mitgliedern auf Anforderung kostenlos zur Verfügung.

Soweit nötig werden die Vereinsmitglieder von DIGNITAS-Deutschland zur Patientenverfügung und auch zur Vorsorgevollmacht rechtsanwaltlich beraten.


vorherige Seite: Patienten und Ärzte
nächste Seite: Kontakt